Die Klimaliste Erlangen ist ein überparteilicher Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern. Wir sind seit 2020 mit 2 Sitzen im Erlanger Stadtrat vertreten. Unser erklärtes Ziel ist die Durchsetzung einer klimapolitischen Wende vor Ort. Wir wollen dafür sorgen, dass Erlangen bis zum Jahr 2025 klimaneutral wird. Unsere Liste erarbeitet unabhängig von bestehenden Parteien agieren und generations- und gesellschaftsübergreifend an Lösungen für die Klimakrise und gegen das Artensterben.

Neuigkeiten

Stellenausschreibung: Politische*r Geschäftsführer*in für die Klimaliste

Als Stadtratsgruppe Klimaliste Erlangen stehen und arbeiten wir für eine klimagerechte Stadt Erlangen. Wir engagieren uns für sozialgerechte Klimaschutzmaßnahmen und für eine konsequente klimapolitische Wende in unserer Stadt.

Offenes Plenum am 10.07.2020 ab 17:30

Offenes Plenum der Klimaliste am 10.07. ab 17.30 Uhr im Schlosspark (Liegewiese)

Die Zukunft unserer Wälder: Waldschäden und Waldumbau – Exkursion mit den Bayerischen Staatsforsten

Termin und Ort: Freitag, 17.07.2020, 16 Uhr im Kosbacher Wald

Essbare Stadt Erlangen

Eine Stadt, in der Menschen gemeinsam gärtnern, sich austauschen und Gemeinschaft in allen Ecken spürbar wird. Das ist die Vision hinter der „essbaren Stadt“. Inspiriert durch „Transition Bamberg“, die bereits seit 2017 erfolgreich viele Hochbeete aufgestellt haben, möchten wir diese Idee nun auch in Erlangen umsetzen. Es geht dabei um das Miteinander. Jeder kann gärtnern, jeder darf ernten.

Offener Brief: Kohleausstieg bis 2038 ist zu spät. – Kohlegesetz stoppen!

Zusammen mit vielen anderen Mitgliedern des Erlanger Stadtrates haben wir folgenden offenen Brief an die Bundestagsabgeordneten unseres Wahlkreises geschickt:

subscribe via RSS